Bluetooth ist fehleranfällig. Das Problem kann an vielen Einstellungen auf beiden zu koppelnden Geräten liegen. Es kann aber auch ein Softwareproblem sein. Bevor du in die Werkstatt gehst, kannst du das hier probieren:

1

Die Verbindung mit Bluetooth funktioniert nicht

Entkopple das Gerät, das Probleme macht.

Schalte Bluetooth auf beiden Geräten aus, dann wieder ein und verbinde die Geräte erneut.

2

Manchmal hilft ein Neustart

Schalte das Handy vollständig aus und wieder an.

3

Updates checken

Sieh nach, ob ein Update des Betriebssystems zur Verfügung steht.

Öffne die Einstellungen und suche nach „Update“.
4

Netzwerk-Einstellungen zurücksetzen (Android)

Achtung, dabei werden auch die WLAN-Einstellungen zurückgesetzt. Alle gespeicherten WLAN-Passwörter gehen verloren.

Öffne die Einstellungen (Zahnrad-Symbol) und navigiere zu:

System > Optionen zum Zurücksetzen > Bluetooth und WLAN zurücksetzen
5

Abweichungen (Android)

Je nach Betriebssystem und Hersteller kann der genaue Pfad abweichen. Bei Samsung-Geräten findet sich die Einstellung meist bei:

Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Zurücksetzen > Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen

Für Xiaomi-Geräte lautet der Pfad:

Verbindung und Freigabe > WLAN, Handy und Bluetooth zurücksetzen
6

Windows: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Als letzte Option kannst du dein Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Achtung: Das Handy danach neu einzurichten, kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Vor dem Zurücksetzen: Wichtige Daten vom Handy sichern.
Hier geht es zur Anleitung

Falls vorhanden: Rücksetzschutz entfernen. Sonst kannst du das Gerät später nicht neu Einrichten.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Hier geht es zur Anleitung