Bei dieser Art von Display (LCD) können Pixel durch lange Beanspruchung „hängen bleiben“. Sie werden dann nicht mehr dunkel – dadurch entstehen Bildabdrücke. Dieser Effekt, der nur bei LCDs auftaucht, kann rückgängig gemacht werden.

1

Handy ausschalten

Schalte das Gerät für einige Stunden aus.

2

Energiesettings einstellen

Stelle die Energiesettings so ein, dass der Bildschirm nicht ausgeht.

3

Weißes Bild laufen lassen

Veranlasse alle Pixel, über längere Zeit „weiß“ anzuzeigen. Das geht zum Beispiel, indem du ein weißes Bild öffnest.

Zum Beispiel hier
4

Bildschirmhelligkeit ändern

Stelle die Bildschirmhelligkeit auf „niedrig“.

5

Hat es funktioniert?

Wenn der Bildabdruck verschwunden ist, stelle die Energiesettings wieder zurück.

Problem gelöst
Problem nicht gelöst